Eine Form der Psychotherapie, die sich in den 40er und 50er Jahren von den Prinzipien der Psychoanalyse (Couch, Analytiker-Rolle etc.) löste und Formen der emanzipatorischen gemeinsamen therapeutischen Arbeit (auch sehr oft in Gruppen) unter Beachtung des gesamten Körpers und des Hintergrundes einer Person und ihrer Themen, Problematiken, Krankheiten und Sorgen bearbeitet.

Es geht immer um das Hier und Jetzt, (nicht die Diagnose über eine gesamte Entwicklung) und um eigenständige Veränderung, statt um Abgeben der Problematik wie beim Arzt.
Fritz und Lore Perls
gestaltarbeit
gestaltleben
politische_Psychotherapie
Gestalt und Theater
Gestaltpädagogik

Beispiel: Auflösung von alten Mustern

Lass mich schlafen
Die Drehung im Bett, wann immer es möglich ist, noch einmal nach hinten, zurück in den Traum.
Schön für freie Tage, Regenwetter oder einmal zur Erholung,
tödlich, wenn es zur Manie wird: OBLOMOW hieß der Mann bei Dostojewski.

Der Kampf mit dem "Ich sollte", das sich anschließend meldet, zerstört das Bewusstsein zur Handlung, zur Wirklichkeit der Kraft.
Erst bei der gelassenen Reflexion kommt die Erinnerung an den Erziehungsschaden, an das Lamento und die Vorwürfe der Eltern, an die Störung der kindlichen Tage in der Morgenfrühe.

Bewusstsein per se ist heilsam,

sagte Fritz Perls, und betonte dabei die Selbstheilungskräfte des Organismus.
Sobald im Bewusstsein der Zusammenhang klar ist, kann er sich selbst auflösen und zum gesunden Verhalten zurückkehren.

Bewusstseinsbildung bei Paulo Freire

Die Bewusstseinsbildung bei Freire ist ein ähnlicher Prozeß, der gemeinsam durchgeführt wird: In einer Studiengruppe ohne Aufregung und Rechthaberei den Dingen und ihren Hintergründen auf die Spur zu kommen, erweitert das Bewusstsein über die gewohnten Feststellungen, Rituale und Zuschreibungen hinaus und bringt uns neue Zusammenhänge, auf die wir genauer reagieren können.

Akupunktur an der Sozialen Gestalt

In der Friedensbewegung suchten wir nach intelligenten Heilmitteln gegen den kalten Krieg und seine Rüstungsangst, fanden aber noch keines gegen den irrsinnigen Gewinn, den diese Geschäfte brachten.
Wie geht Homöopathie an einem kranken Staat?